Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Mykonos ist die Insel des puren Luxus. Mit seinen glamourösen weißen Sandstränden und den malerischen griechischen Dörfern zieht dieses wunderschöne Reiseziel nicht nur Menschen mit Geld an, sondern auch normale Touristen, die auf der Suche nach einem erschwinglichen Urlaub sind.
In diesem Artikel werde ich dir meine 5 Lieblingsrestaurants auf Mykonos zeigen – hier gibt es nicht nur atemberaubende Ausblicke, sondern auch superleckeres Essen zu erschwinglichen Preisen.

#1: Joanna’s Nikos Place Taverna – authentische griechische Taverne mit unglaubliche leckerem Essen

Die Joanna’s Nikos Place Taverne ist eine kleine Taverne, welche sich direkt am nördlichen Ende des Megali Amboss Beach befindet. Hier findet ihr direkt am Strand eine authentische kleine Taverne mit unglaublich leckerem, griechischem Essen und das zu sehr günstigen Preisen. Wir haben hier einen Greek Salat, einen Ofen-Feta und Auberginen-Tomaten-Nudeln gegessen und insgesamt 27€ bezahlt. Das ist für Mykonos wirklich günstig.

Wer nach einem schicken Restaurant sucht, ist hier fehl am Platz. Die Atmosphäre war entspannt und ungezwungen und niemand schaut dich abfällig an, wenn du einfach mit Jeans und T-Shirt im Restaurant erscheinst. Die Bedienung wirkt etwas hektisch aber ist dennoch sehr freundlich.  Das Abendessen in Joanna’s Nikos Taverne war mit Abstand das beste unserer Reise!

Tipp: Reserviert unbedingt einen Tisch. Das Restaurant hat nur eine kleine Terrasse und ist fast immer ausgebucht wenn ihr am Abend herkommt. 


Meine Tipps für die perfekten Reisefotos:

Ihr möchtet auf euren Reisen unvergessliche und atemberaubende Bilder machen ohne ein ganzes Profi-Equipment mitzuschleppen? Hier habe ich für euch eine kleine Auflistung von meiner Ausrüstung, welche auf keiner Reise mehr fehlen darf:

  • Meine Systemkamera für jeden Urlaub (Diese Systemkamera wird eure Fotos revolutionieren, versprochen!)
  • SD-Karten Empfehlung (Es gibt nichts ärgerlicheres, als zu wenig Speicherplatz!)
  • Mein super handliches Reisestativ (besonders empfehlenswert bei Langzeitbelichtungen und Fotos von euch selbst)
  • Meine Drohne für atemberaubende Luftaufnahmen (perfekt für Reisen, da sie nicht viel Platz weg nimmt)
  • Meine GoPro Empfehlung (vor allem für Unterwasser-Aufnahmen ein Musst!)

#2: Azul Condesa – mega stylisches mexikanisches Restaurant mit ausgefallenen Cocktails

Auf das mexikanische Restaurant Azul Condesa sind wir beim Vorbeifahren aufmerksam geworden. Das Restaurant befindet sich direkt an einer Hauptstraße am Berg gelegen, in der 1. Etage. Es hat eine riesige, chillige Terrasse mit Meerblick. Das gesamte Restaurant ist im Boho-Stil eingerichtet und wirkt einfach nur unglaublich stylisch, modern und hipp. Im Eingang hängt eine kleine Schaukel. Von der Terrasse aus habt ihr einen tollen Blick auf die Westküste der Insel und ihr könnt sogar mit einem Cocktail in der Hand den Sonnenuntergang genießen.

Zu Essen gibt es hier sehr leckere und frische mexikanische Speisen zu fairen Preisen, welche modern angerichtet und serviert werden. Für ein Hauptgericht zahlt ihr zwischen 13 und 20€. Und es gibt ausreichend vegetarische Alternativen. Nach dem Essen haben wir uns noch 1-2 Cocktails gegönnt. Die Cocktails waren wirklich außergewöhnlich und sehr lecker und erfrischend. Für einen Cocktails zahlt ihr ca. 12€, was ein normaler Preis ist auf Mykonos.


#3: Mathios Tavern – schöne Taverne mit gehobener griechischer Küche

Mathios Taverne befindet sich direkt am neuen Hafen von Mykonos. Das Restaurant ist sehr schön eingerichtet mit einer riesigen Terrasse. Mitten auf der Terrasse steht ein Olivenbaum, um welchen einfach Tische herumgestellt wurden. Von der Terrasse aus habt ihr einen tollen Blick auf den neuen Hafen und auf die Kreuzfahrtschiffe, welche hier anlegen.

Ihr bekommt in dieser Taverne gehobenes, sehr leckeres griechisches Essen. Außerdem gibt es hier eine kleine aber gute Auswahl an leckeren, griechischen Weinen. Die Bedienung ist sehr aufmerksam und freundlich. Dementsprechend sind die Preise hier auch etwas teurer. So bezahlt ihr z.B. für einen Greek Salad 14€ und für eine Portion Tzatziki 8€. Die Portionen sind jedoch ausreichend groß.


#4: D’Angelo Mykonos – italienisches Restaurant mit tollem Nachtisch Am Rande der Altstadt

Das italienische Restaurant D’Angelo befindet sich am Rande der Altstadt von Mykonos, in der Nähe der Windmills of Kato Mili. Hier bekommt ihr eine riesige Auswahl an italienischen Speisen. Die Speisekarte ist sogar aufgeteilt in die Kategorien: Vegetarisch, Vegan und Fitnessfood. Die Bedienung ist sehr engagiert und freundlich.

Die Pizza finde ich persönlich nicht ganz so gut, da sie mir zu wässrig / geschmacklos war. Die Nudeln sind jedoch sehr frisch und lecker! Wenn ihr hier seid, probiert auf jeden Fall den Nachtisch. Wir hatten Tiramisu und eine Art Crépes. Beides war außergewöhnlich gut und die Portionen waren riesig.

Trotz der zentralen Lage in Mykonos Stadt könnt ihr hier in Ruhe euer Essen genießen. Die Preise sind für Mykonos vollkommen in Ordnung. Für Pizza und Pasta zahlt ihr im Durchschnitt 12€.


#5: Limnios Tavern – der beste Cheescake, den ich jemals gegessen habe

Limnios Taverne liegt etwas außerhalb, ca. 5 km nördlich von der Altstadt von Mykonos. Das Restaurant befindet sich nur wenige Meter vom Agios Stefanos Beach entfernt. Hier bekommt ihr sehr leckere griechische Speisen in einem tollen Ambiente. Die Auswahl an vegetarischen Gerichten ist leider nicht so groß, dafür bekommt ihr hier typisch griechische Grillgerichte und ausgefallenere Fleischgerichte. Die Bedienung ist sehr freundlich und aufmerksam. Das Preis-Leistungsverhältnis passt. Wenn ihr einen Platz auf der vorderen Terrasse bekommt, habt ihr zudem einen schönen Blick aufs Meer und könnt den Sonnenuntergang genießen.

Wenn du auf der Suche nach dem besten Cheesecake bist, solltest du die Limnios Taverne besuchen. Dieser Cheesecake ist unglaublich erfrischend und war mit Abstand der beste Cheesecake, den ich jemals probiert habe.

Essen gehen auf Mykonos – Tipps & Tricks

Mykonos war schon immer ein beliebtes Reiseziel für alle, die leckeres Essen lieben. Was der Insel an Größe fehlt, macht sie durch ihre reiche Geschichte der exzellenten Küche wieder wett.

Die Einheimischen sind sehr stolz auf ihre traditionellen Gerichte, die viele Gourmetköche auf der ganzen Welt beeinflusst haben.

Ich habe dir nun hier ein paar Tipps zum Thema „Essen gehen auf Mykonos“ zusammengestellt:

Tipps zum Sparen

Es lohnt sich, nach Restaurants oder Cafés zu suchen, die ihre eigenen hausgemachten Köstlichkeiten anbieten. Sie sehen vielleicht nicht schick aus, aber sie haben immer günstige Preise. Da Mykonos eine Insel ist, ist es immer besser, ein Auto oder ein Roller zu haben, um sich fortzubewegen. Denn einige der beliebtesten Restaurants befinden sich in abgelegenen Gegenden.

Wenn du nicht zu viel für dein Essen ausgeben willst, solltest du kleine, familiengeführte Tavernen aufsuchen, in denen die Preise in der Regel niedriger sind als in großen Restaurantketten der Insel.

Wie teuer ist das Essen auf Mykonos?

Essen gehen auf Mykonos muss nicht teuer als hier zu Lande sein. Manchmal kannst du sogar köstliche Gerichte für weniger als fünf Euro finden. Das soll nicht heißen, dass Essengehen auf Mykonos eine preiswerte Aktivität ist, aber es muss definitiv nicht teuer sein, wenn du die richtigen Orte kennst.

Wenn du auf der Suche nach leckeren, aber etwas teureren Gerichten bist, solltest du am besten in den Hafengebieten suchen. Dort gibt es viele traditionelle Fischrestaurants mit ausgezeichneten Menüs.

Zu den erschwinglichsten Orten, an denen du essen gehen kannst, gehören lokale Tavernen und Cafés, die hausgemachte Köstlichkeiten zu guten Preisen servieren.

Achtung: Abzocke in manchen Restaurants, Bars & Cafes!

Manchmal werden Touristen, die sich mit den Preisen der Restaurants nicht auskennen, abgezockt.

Um Abzocke zu vermeiden, solltest du draußen auf der Speisekarte nachsehen, welche Gerichte angeboten werden. Wenn diese Gerichte nicht auf der draußen hängenden Speisekarte aufgeführt sind, solltest du das Lokal nicht betreten.

Wenn du deine Rechnung prüfst, achte darauf, dass alle Posten mit dem übereinstimmen, was du bestellt hast. Manchmal berechnen Restaurants Touristen zu viel für alkoholische Getränke.

Teile den Beitrag:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on google
Share on linkedin
Share on email
Kim

Kim

Hallo :) Ich bin Kim & am liebsten weg! Wenn euch mein Artikel gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar von euch! Folgt mir gerne auch auf Instagram um immer up-to-date zu sein.

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar