Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

Helikopterflüge über New York sind wirklich ein absolut atemberaubendes Erlebnis und das Highlight jeder NYC Reise. Ein Rundflug entlang der unzähligen Wolkenkratzer und über die Wahrzeichen der Stadt sind einfach unvergesslich. Im folgenden Artikel wollen wir dir verschiedene Rundflüge und Anbieter vorstellen und diese vergleichen, damit dein Hubschrauber Rundflug über dem Big Apple hoffentlich perfekt wird.

Welche Arten von Helikopter Rundflügen über New York gibt es?

In New York gibt es viele Anbieter, welche Hubschrauber Rundflüge anbieten. Die meisten Helikopter starten am Downtown Manhattan Heliport, welcher direkt am East River liegt. Wenn ihr im Süden von Manhattan unterwegs seid, werdet ihr dort alle 5 Minuten einen Hubschrauber starten oder landen sehen, da Rundflüge wirklich sehr beliebt sind.

Es gibt viele Anbieter, welche unterschiedliche Arten von Rundflügen anbieten. Die günstigsten Helikopter Rundflüge fangen bei ca. 150€ pro Person an. Nach oben gibt es fast eine Grenzen.

Um dir schonmal einen groben Überblick zu verschaffen, habe ich dir hier alle Infos zusammen gestellt:

Standard RundflugPrivater RundflugFotografen Rundflug (ohne Türen)Rundflug bei NachtGünstigster Rundflug
Dauer17-20 Minuten30 Minuten60 Minuten25-30 Minuten16 Minuten
Preis225€ / Person1740€ /2Personen436€ / Person225 € / Person150€ / Person
StartDowntown Heliport, Pier 6 (zu google Maps)Atlantic Aviaton, Manhattan (zu google Maps)Westchester County Airport (zu google Maps)Linden Airport, New Jersey (zu google Maps)Kearny Point, New Jersey (zu google Maps)
Teilnehmerbis zu 62 (privat)bis zu 5 oder privat möglichbis zu 6bis zu 5
BuchungHier buchenHier buchenHier buchenHier buchenHier buchen

Standard Rundflug über New York

Der Standard Rundflug ist der vermutlich meist gebuchte Helikopterflug über New York. Das liegt zum einen daran, dass der Standard Rundflug am Heliport in Manhattan startet und landet und somit schnell und einfach zu erreichen ist. Zum anderen liegt es daran, dass der Preis nicht exorbitant hoch ist.

Natürlich sind 225€ für 17-20 Minuten nicht günstig aber dafür bekommst du wirklich ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis. Wenn du also schonmal am Big Apple bist, solltest du dir dieses Highlight auf keinen Fall entgehen lassen.

Achtung: Die Standard Rundflüge fliegen nie direkt über New York City. Du startest im Süden von Manhattan, am East River und fliegst dann über den Hudson River, an der Freiheitsstatue vorbei Richtung Norden. Auf Höhe des Central Parks dreht der Hubschrauber dann meistens um und fliegt wieder zurück.

Diese Route ist wirklich absolut ausreichend und man sieht die meisten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten von New York. Trotzdem sollte man vorab wissen, dass man mit diesem Flug niemals direkt über die Wolkenkratzer fliegt.

Privater Rundflug

Bei einem privatem Rundflug hast du das Privileg, dass du dir den Hubschrauber nicht mit fremden Menschen teilen musst. Es gibt private Rundflüge für Paare oder für Gruppen bis zu 5 Personen. Insbesondere bei einem Rundflug zu zweit hast du einfach eine viel bessere Sicht auf die Sehenswürdigkeiten unter dir, da du auf jeden Fall am Fenster sitzt. Du kannst also ungestört den atemberaubenden Blick über New York City genießen.

Eine weitere Besonderheit ist, dass private Helikopter Rundflüge meistens direkt über die Stadt fliegen und nicht nur über den Hudson River oder den East River.

Die meisten privaten Rundflüge dauern 30-45 Minuten, also deutlich länger als die Standardflüge. Dafür starten und landen sie meistens am Westchester Airport, welcher sich etwas außerhalb von NYC befindet. Es gibt natürlich auch private Rundflüge, welche direkt in Manhattan starten, diese sind dann aber immer teurer.

Fotografen Helikopterflug über dem Big Apple

Ein Helikopter Rundflug für Fotografen ist etwas ganz Besonderes und definitiv das Richtige für dich, wenn du mit einer guten Kamera unvergessliche Bilder aus der Vogelperspektive machen möchtest. Bei einem Fotografenrundflug werden die Türen des Helikopters vor Abflug entfernt, damit du ohne störende Reflektionen durch die Glasscheibe Bilder machen kannst. Das ist besonders bei gutem Wetter und Sonnenschein sehr hilfreich.

Eine weitere Besonderheit des Fotografenrundflugs ist, dass der Flug ganze 60 Minuten dauert und du direkt über New York und die Sehenswürdigkeiten der Stadt fliegst. Zwar dauert es ca. 10 Minuten, bis du über New York angekommen bist und fliegst, aber du hast dennoch genug Zeit um in Ruhe tolle Fotos zu machen.

Der einzige Nachteil dieses Rundfluges ist, dass er am Westchester County Airport startet und landet, welcher etwas außerhalb von New York liegt. Für die Anfahrt solltest du ca. 60 Minuten einplanen.

Helikopter Rundflug bei Nacht

New York ist ja bekanntlich die Stadt, die niemals schläft. Warum also nicht einen Helikopter Rundflug bei Nacht buchen und die glitzerndere Metropole mit ihren beleuchteten Sehenswürdigkeiten bewundern? Wer schon einmal in New York war, weiß, dass die Stadt bei Dunkelheit und von oben wirklich unglaublich bunt leuchtet und unglaublich faszinierend aussieht.

Es gibt Rundflüge, welche je nach Jahreszeit zwischen 19:30 Uhr und 21:30 Uhr starten. Jedoch gibt es auch bei den Rundflügen bei Nacht große Unterschiede.

Günstiger Rundflug bei Nacht

Dieser günstige Rundflug startet und landet in New Jersey. Für die Anfahrt solltest du also mindestens 60 Minuten einplanen. Der Flug dauert 25-30 Minuten und du sitzt meistens mit weiteren Teilnehmern im Helikopter. Bei diesem günstigen Angebot fliegt man leider nicht direkt über der Stadt, sondern nur entlang des Hudson Rivers, von wo ihr aber auch einen tollen Ausblick auf die Stadt habt.

Privater Rundflug bei Nacht

Dieser private Rundflug kann mit einer Abflugzeit bis 20:30 Uhr gebucht werden. Je nach gebuchter Option dauert der Flug 30 oder 45 Minuten. Die Besonderheit ist, dass ihr mit dem Piloten alleine im Helikopter seid und dass ihr direkt über New York und die Sehenswürdigkeiten fliegt.

Günstigster Helikopter Rundflug über New York

Der günstigste Rundflug über NYC dauert 16 Minuten und besticht mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis. Der günstige Preis kommt zustande, da Abflug und Landung des Hubschraubers in New Jersey sind. Für die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln solltet ihr ca. 45-60 Minuten einplanen.

Während des Rundflugs sitzt du noch mit bis zu 4 weiteren Teilnehmern im Hubschrauber. Die Route führt über den Hudson River / East River, jedoch nicht direkt über die Stadt.

In der kurzen Zeit (wenn du den An- und Abflug abziehst) siehst du natürlich nicht ganz so viel von New York wie mit einem anderen Rundflug. Trotzdem wirst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die Freiheitsstaue und die Brooklyn Bridge zu sehen bekommen.

Meine Tipps für die perfekten Reisefotos:

Ihr möchtet auf euren Reisen unvergessliche und atemberaubende Bilder machen ohne ein ganzes Profi-Equipment mitzuschleppen? Hier habe ich für euch eine kleine Auflistung von meiner Ausrüstung, welche auf keiner Reise mehr fehlen darf:

  • Meine Systemkamera für jeden Urlaub
  • SD-Karten Empfehlung (Es gibt nichts ärgerlicheres, als zu wenig Speicherplatz!)
  • Mein super handliches Reisestativ (besonders empfehlenswert für Fotos von euch selbst)
  • Meine Drohne für atemberaubende Luftaufnahmen (perfekt für Reisen, da sie nicht viel Platz weg nimmt)
  • Meine GoPro Empfehlung (vor allem für Unterwasser-Aufnahmen ein Musst!)

Kosten für einen Hubschrauber Rundflug über New York

Die Kosten für einen Hubschrauberrundflug können stark variieren. Die günstigsten Rundflüge, welche 16 Minuten dauern, bekommt ihr bereits für 150€ pro Person, während es nach oben fast keine Grenzen gibt.

Für einen Standard Rundflug, welcher in Manhattan startet und landet und 15-20 Minuten dauert, zahlt man im durchschnitt um die 225€ pro Person.

Privatflüge, bei welchen ihr mit dem Piloten alleine im Helikopter seid, kosten ab 350€ pro Person.

Natürlich wird hier klar, dass ein Helikopter Rundflug niemals günstig ist aber dafür ist es auch ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis. Und wie oft ist man schon in der Weltstadt #1 und hat die Möglichkeit die Stadt aus der Vogelperspektive zu sehen?

Folgende Kriterien bestimmen den Preis eines Rundfluges:

  • Dauer des Rundfluges (15min, 45min, 60min etc.)
  • Flugzeit (Tagflug oder Nachtflug – letzteres ist teurer)
  • Offene Türen (sog. Rundflüge für Fotografen sind oft mit offenen Türen und dementsprechend teurer)
  • Startpunkt (startet und landet ihr direkt in New York am Heliport, zahlt ihr deutlich mehr, als wenn ihr etwas außerhalb von NYC startet)
  • Flugroute (fliegt ihr direkt über NYC oder nur entlang des Hudson Rivers / East Rivers?)
  • Handelt es sich um einen privaten Rundflüge oder um einen mit mehreren Teilnehmern?

Wem die Kosten für einen Helikopter Rundflug immer noch zu hoch sind, der kann sich New York dennoch von oben ansehen, indem er eine der vielen Aussichtsplattformen besucht.

Ablauf des Hubschrauber Rundfluges

Je nach Anbieter muss man bereits 45 bis 60 Minuten vorher am Abflugort sein. In dieser Zeit müsst ihr ein paar Formulare ausfüllen mit euren Daten, wie z.B. Personalien, Körpergröße, Gewicht und Kontaktpersonen. Ihr habt die Möglichkeit Taschen, Rucksäcke und mitgeführte Gegenstände in einem kleinen Schließfach zu verstauen. In den Hubschrauber dürft ihr dann meist nur euer Handy und eure Kamera mitnehmen.

Bevor es zum Abflug geht, bekommt man eine Einweisung mit Verhaltensregeln per Video gezeigt. Kurz vor dem Start gibt es dann eine Rettungsweste, welche man um seine Hüfte schnallt. Anschließend läuft man gemeinsam zum Landeplatz. Hier bekommt man meistens die Chance vor dem Helikopter zu posieren und ein Foto zu machen. Durch das Personal bekommt man dann einen Sitzplatz zugeteilt, auf welchem man dann Platz nimmt.

Tipps für einen Helikopterflug über New York

Vorab online buchen

Ich empfehle euch euren Rundflug bereits vorab online zu buchen. Meistens ist es sogar ein paar Euro günstiger, wenn ihr euren Rundflug zuvor im Internet bucht und nicht erst vor Ort. Außerdem, und das ist viel wichtiger, sind Helikopter Rundflüge wirklich sehr begehrt geworden in den letzten Jahren und deshalb ist es nicht selten, dass sie bereits mehrere Tage im voraus ausgebucht sind.

Keine Angst, wenn ihr z.B. über GetYourGuide bucht, habt ihr bei den meisten Anbietern die Möglichkeit bis zu 24 Stunden vorher kostenlos zu stornieren, sollte doch mal etwas dazwischen kommen.

Rundflug am Anfang der Reise planen

Ihr solltet einen Rundflug immer für den Anfang eurer Reise planen. Aufgrund von schlechtem Wetter oder Unwetterwarnungen kann es immer Mal vorkommen, dass der Rundflug verschoben werden muss. Meistens wird der Flug dann einfach ein oder mehrere Tage nach hinten verschoben. Wenn ihr aber nur ein paar Tage in New York seid und den Rundflug am Ende plant, kann es sein, dass ihr nicht teilnehmen könnt.

Tipp fürs Fotografieren

Was man wirklich empfehlen kannst, ist ein sogenannter Polfilter. Wenn du oben in der Luft bist, wirst du merken, dass über New York ein „Dunst“ liegt. Um diesen aus deinen Bildern zu bekommen, eignet sich ein Polfilter besonders gut. Deine Bilder erreichen mit solch einem Filter mehr Sättigung.

Zudem kann der Polfilter hilfreich sein, unschöne Spiegelungen aus den Fenstern des Hubschraubers zu entfernen oder zu mindern. Das ist besonders praktisch wenn die Sonne scheint.

Sitzplatzwahl – erkundigt euch vorab

Natürlich hat keiner Lust mehrere hundert Euro für einen Rundflug zu bezahlen und anschließend in der Mitte des Helikopters sitzen zu müssen. Das bedeutet dann nämlich oft, dass deine Sicht eingeschränkt ist und du nicht so gut fotografieren und filmen kannst.

Wichtig: Frage vorher nach, ob es Sitzplätze in der Mitte gibt. Wenn ja, dann solltest du dich vergewissern, dass man auch von diesen Plätzen aus eine gute Sicht hat und fotografieren kann.

Die unterschiedlichen Flugrouten

Natürlich gibt es nicht die eine Helikopter Route über New York.

Aber obwohl es viele Anbieter gibt, ist uns aufgefallen, dass die meisten Helikopter an der westlichen Küste Manhattans über dem Hudson River fliegen. Die Tour beginnt in der Regel im Süden von Manhattan. Ihr fliegt an der Freiheitsstaue vorbei in nördliche Richtung.

Die meisten Rundflüge haben eine Dauer von ca. 15 Minuten und drehen auf Höhe des Central Parks wieder um. Rundflüge mit einer längeren Flugzeit (bspw. 30 Minuten) fliegen z.B. bis über den Stadtteil Bronx. Auch gibt es Anbieter (meistens private Touren), wo ihr mit den Helikopter direkt über die Stadt und die Sehenswürdigkeiten fliegt.

Es kommt ganz drauf an, was ihr von oben sehen wollt und was euch wichtig ist. Die meisten Leute interessieren sich eigentlich nur für den Stadtteil Manhattan und sind daher mit der üblichen Route absolut zufrieden.

Teile den Beitrag:

Kim

Kim

Hallo :) Ich bin Kim & am liebsten weg! Wenn euch mein Artikel gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar von euch! Folgt mir gerne auch auf Instagram um immer up-to-date zu sein.

Weitere Beiträge

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar